logo
Ueber SVG
Beitragsseiten
Ueber SVG
Sprache & Bevoelkerung
Regierung & Wirtschaft
Waerung & Zeitdifferenz
Telefon & Handy-Empfang
Ein- & Ausreisebestimmungen
Alle Seiten

SVG NUETZLICHE INFORMATIONEN

 

Geographie

St. SVGVincent & die Grenadinen ist eine Nation bestehend aus 32 Inseln, welche sich in den Kleinen Antillen befinden, zwischen St. Lucia (38 Kilometer noerdlich) und Grenada (120 Kilometer suedlich).
Die groesste und noerdlichste Insel ist St. Vincent (ca. 344 Quadratkilometer gross), eine gruene, huegelige Insel, die im Inselinneren vom 1,219 Meter hohen Vulkan La Soufriere dominiert wird. An der Suedwestkueste befindet sich Kingstown, die Hauptstadt.
Die uebrigen Grenadinen-Inseln liegen suedlich von St. Vincent. Die groesseren bewohnten Inseln sind Bequia, Mustique, Canouan und Union Island. Young Island ist eine kleine Privatinsel, welche sich unweit von der Kueste von Kingstown, St. Vincent befindet. Kleinere bewohnte Inseln sind Mayreau, Palm Island und Petit St. Vincent. The Tobago Cays bestehen aus 5 unbewohnten, kleinen Inseln, geschuetzten Buchten und Korallenriffen, die sich in einem unter Naturschutz stehenden Unterwasserpark oestlich von Mayreau befinden.

Klima

Das Klima ist tropisch mit viel Sonnenschein. Die feuchteren Monate sind Juni bis September mit einer Durchschnittstemperatur von ca. 30°C (86°F). Die beliebteste Reisezeit ist von Dezember bis Mai, in denen die Temperaturen etwas „kuehler“ sind, wobei das ganze Jahr ueber ein angenehmes Lueftchen geht. Die trockensten Monate sind zwischen Januar und Mai und am meisten Regen wurde jeweils im Juli gemessen. Hurrikane sind selten, koennen in der Karibik jedoch in den Monaten Juli bis November auftreten, wobei diese meist in den noerdlich gelegenen Inseln der Karibik vorkommen.

Elektrizitaet

Die Privatinseln Palm Island und Petit St. Vincent verfuegen ueber 110 Volt / 60Hz, ein US-Adapter ist erforderlich. All die anderen Inseln verfuegen ueber 220/240Volt / 50Hz; wobei ein 3-poliger, englischer Adapter notwendig ist.

Kleidung

Das Nacktbaden ist auf St. Vincent & den Grenadinen gesetzlich verboten. “Oben Ohne” ist zwar gesetzlich nicht verboten, wird jedoch nicht gern gesehen. Badeanzuege sind fuer den Strand gedacht und sollten nicht in Ortschaften, Strassen, an oeffentlichen Plaetzen und in Geschaeften getragen werden. Es ist gesetzlich verboten, Tarn-/Militaer-Kleidung auf St. Vincent & den Grenadinen zu tragen.

Autofahren

Auf St. Vincent & den Grenadinen herrscht Linksverkehr.
Besucher muessen einen lokalen, temporaeren Fuehrerschein von $65 EC Dollars (ca. $25 US Dollars) erwerben.

 


Sprache

Die offizielle Sprache ist Englisch. Bei den Einheimischen ist ein englischer, lokaler Dialekt – ein sogenannter „Vincentian“-Dialekt – weit verbreitet.

Bevoelkerung

Die Einwohnerzahl von St. Vincent & den Grenadinen betraegt ca. 110,000; etwa ein Viertel davon lebt in und um die Hauptstadt Kingstown. Unsere Bevoelkerung ist mehrheitlich afrikanischen Ursprungs.

 

 


Regierung & Gesetze

St. Vincent & und die Grenadinen sind eine unabhaengige, parlamentarische Demokratie und ein Mitglied der „Commonwealth of Nations“.

Wirtschaft

Wichtigste Einnahmequelle war frueher die Landwirtschaft mit dem Export von Bananen. Heute stellt der Tourismus die groesste wirtschaftliche Einnahmequelle dar.

 

 


Waehrung

Die offizielle einheimische Waehrung ist der East Caribbean Dollar (EC$). Der US Dollar wird jedoch ueberall akzeptiert. Der fixe Umrechnungskurs ist US$1 = EC$2.68.

Zeitdifferenz

Die Zeitdifferenz zwischen St. Vincent & den Grenadinen und der Greenwich Mean Time betraegt 4 Stunden (GMT-4). Es gibt keine Zeitumstellung; im Sommer beträgt die Differenz deshalb zwischen Deutschland/Oesterreich/Schweiz und St. Vincent & den Grenadinen -6 Stunden und im Winter -5 Stunden.

 

 


Telefon-Vorwahl

Die internationale Vorwahl fuer St. Vincent & die Grenadinen ist +1 748 oder von Europa aus +001 748 gefolgt von einer 7-stelligen Ziffer.

Handy-Empfang

Es besteht eine umfassende Netzabdeckung durch die lokalen Netzbetreiber Digicel und LIME (vormals Cable & Wireless).

 

 


Ein- & Ausreisebestimmungen

Fuer die Einreise nach St. Vincent & die Grenadinen benoetigen Sie einen gueltigen Reisepass sowie ein Rueck- oder Weiterflugsticket. Ein Visum benoetigen Staatsangehoerige der Dominikanischen Republik, von Jordanien, Syrien, Libanon, China, Irak, Iran und Nigeria.


Eine Abflugstaxe von EC$40 Dollars (ca. $15 US Dollars) pro Person muss bei der Ausreise von allen Besuchern bezahlt werden, welche sich laenger als 24 Stunden auf St. Vincent & den Grenadinen aufhalten.