logo
Des Inseln
Beitragsseiten
Die Inseln
St. Vincent
Young Island
Bequia
Mustique
Canouan
Mayreau
Tobago Cays
Union Island
Palm Island
Petit St. Vincent
Alle Seiten


WILLKOMMEN AUF ST. VINCENT

Entdecken Sie eine karibische Insel, die aufregende Abenteuer, ein bezauberndes Landschaftsbild, ein abwechslungsreiches Wassersport-Angebot sowie eine einzigartige Natur bietet und wo Sie eine ueberaus gastfreundliche Bevoelkerung willkommen heisst.

intro_cumberlandbay

 

WAS MAN AUF ST. VINCENT UNTERNEHMEN KANN

Naturliebhaber und Wanderer werden St. Vincent genauso lieben wie Taucher und Schnorchler. Geniessen Sie eine abwechslungsreiche Inselrundfahrt, besuchen Sie tropische Gaerten, beobachten Sie die bezaubernde Vogelwelt, wandern Sie auf die Spitze des La Soufriere Vulkans oder entdecken Sie spektakulaere Wasserfaelle.

Straendestraende

St. Vincent bietet verschiedene (durch den vulkanischen Ursprung) dunkle – teilweise auch weisse – meist menschenleere Sandstraende rund um die Insel verteilt. Entspannen Sie sich nach einer Wanderung oder Entdeckungsreise an einem dieser tollen Straende.

Kultur

Erforschen Sie den Black Point Tunnel, besuchen Sie die Fischer in Barrouallie, oder die Nachkommen der Carib-Indianer in Sandy und Owia. Besichtigen Sie die indianischen Felsmalereien in Layou Petroglyphs oder die Festung Fort Charlotte sowie andere historische Gebaeude in unserer Hauptstadt Kingstown.

tauchen

Tauchen & Schnorcheln

Die Gewaesser rund um St. Vincent sind ein Traum fuer jeden Taucher und bieten einfache Tauchgaenge an untiefen Riffen sowie aber auch Wrack-, Hoehlen-, Steilwand- und Stroemungstauchen.

Sport

Kricket ist der Nationalsport in SVG; erleben Sie ein Spiel live mit! Auf St. Vincent werden lokale wie auch regionale Spiele ausgetragen. Besuchen Sie einen Kricket-Match oder ein Fussballspiel; Sie werden jede Menge Spass und Unterhaltung erleben!

Tropische Gaerten

Montreal Gardens

Pflanzenfreunde kommen im unberuehrten Regenwald und in den wunderschoenen tropischen Gaerten ins Schwaermen. Machen Sie einen Ausflug in das Mesopotamia Valley; in diesem ueberaus fruchtbaren Gebiet gedeihen jegliche Arten von Fruechten, Gemuesen und Gewuerzen. In den Bergen oberhalb des Mesopotamia Valley befinden sich die Montreal Gardens; ein Weg fuehrt durch die Gaerten mit farbenfrohen, exotischen Blumen, Gewuerzen und Pflanzen. Auf dem Vermont Nature Trail entdeckt man mit etwas Glueck den “Vincy”-Papagei. Spazieren Sie in Kingstown durch den Botanischen Garten – einer der aeltesten in der westlichen Hemisphaere.

Wandern

wandern

Auf St. Vincent koennen Sie von gemuetlichen Spazierwegen bis hin zu herausfordernden Trekkingrouten alles waehlen. Wandern Sie z.B. auf dem Vermont Nature Trail oder Cumberland Nature Trail oder entdecken Sie malerische Fluesse und tosende Wasserfaelle, wie z.B. die Dark View oder die Trinity Wasserfaelle.

Fuer viele Wanderer gilt als Hoehepunkt ihres Besuches eine Wanderung auf den Gipfel des La Soufriere Vulkans, von wo aus man eine atemberaubende Aussicht geniesst.

Wassersport

St. Vincent bietet Hobiecat-Segeln, Windsurfen und Schnorcheln. Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Kayak-Ausflug in die Fledermaus-Hoehle.

 

Yachting in St. Vincent

Yacht- und Segelboote

St. Vincent gilt als eines den besten und schoensten Segelrevieren der Karibik. Speziell die Suedseite der Insel bietet ideale Voraussetzungen fuer Yachten; hier befinden sich verschiedene Yacht-Charter-Gesellschaften, Anlegeplaetze, Laeden, Restaurants sowie Hotels. Starten Sie Ihren Segel- oder Yachttrip von St. Vincent aus in die Grenadinen!

 

ANREISE NACH ST. VINCENT

Per Flugzeuglocation_stvincent

Der St. Vincent E.T. Joshua Flughafen befindet sich unweit von der Hauptstadt Kingstown entfernt und bedient internationale Fluege – z.B. von Barbados, Antigua, St. Lucia und Grenada aus – wie auch Fluege zu und von den anderen Grenadinen-Inseln.

Anreise nach SVG per Flugzeug


Mit der Faehre

Eine gute Faehrenverbindung besteht zwischen St. Vincent und einigen der kleineren Grenadinen-Inseln.

Anreise nach SVG per Faehre

Mit privaten Yachten, Segelbooten oder Chartern

St. Vincent bietet ausgezeichnete Einkaufsmoeglichkeiten fuer Proviant, natuerliche Ankerplaetze sowie Yachthaefen, welche unter anderem auch Reparatur-Service anbieten. Die beliebtesten Liegeplaetze im Sueden der Insel sind die Blue Lagoon und Young Island Cut.

Natuerliche Ankerplaetze entlang der Westkueste sind die Buchten Chateaubelair, Cumberland, Troumaka, Wallilabou, Mt Wynne und Buccament.

Kingstown ist der „Port of Entry“, in dem die Ein- und Ausklarierung abgewickelt wird.

Segeln - Ein- Und Ausklarierungs-Informationen

Hier finden Sie Informationen ueber die Ein- und Ausklarierung fuer Boote/Yachten in St. Vincent & den Grenadinen.

Weiterlesen...


Schiffe, welche sich in den Gewaessern von St. Vincent & den Grenadinen bewegen, muessen sich umgehend im naechstgelegenen „Port of Entry“ melden, um die Einklarierung zu erledigen. Erst nach der Erledigung der Einreise- und Zollformalitaeten ist es den Schiffen erlaubt, sich zu anderen Ankerplaetzen zu begeben.

Im „Port of Entry“ ist die Q-Flagge am Boot zu hiessen und nur dem Schiffskapitaen ist es erlaubt, an Land zu gehen, um die Einreise- und Zollformalitaeten (Einklarierung) zu erledigen. Dafuer benoetigt er:

  • Drei Besatzungsmitglieder-Listen
  • Ausreise- und Zollformalitaeten des vorherigen „Port of Entry“
  • Reisepaesse saemtlicher Personen an Bord
  • Schiffspapiere

Die Schiffe muessen sich ebenfalls bei einem „Port of Entry“ abmelden, bevor Sie St. Vincent & die Grenadinen wieder verlassen.

Private Boote muessen eine Schiffs-Taxe bezahlen fuer den unlimitierten Aufenthalt in St. Vincent & den Grenadinen. Charter-Boote muessen im Besitz einer Schiffslizenz sein fuer St. Vincent & die Grenadinen.

Mehr Informationen bezueglich den Einreise- und Zollformalitaeten/-bestimmungen erhalten Sie bei der Zoll- & Einreisebehoerde von St. Vincent & den Grenadinen.

„Port of Entry“

Die offiziellen „Ports of Entry“ von St. Vincent & den Grenadinen sind:

  • St. Vincent: Chateaubelair, Wallilabou, Kingstown,
  • Bequia
  • Union Island
  • Canouan
  • Mustique

 

Haustiere

Die folgenden gesetzlichen Bestimmungen gelten fuer das Mitbringen von Haustieren nach St. Vincent & den Grenadinen.

Das Einfuehren von Haustieren nach St. Vincent & den Grenadinen aus Nord- und Suedamerika, Europa, Afrika und Asien ist nicht erlaubt, ausser nach einer 6-monatigen Quarantäne.

Gegen das Vorweisen eines Gesundheitszeugnisses duerfen Haustiere aus England, Neuseeland und Australien eingefuehrt werden. Kontaktieren Sie den Amtstierarzt (Government Veterinary Officer) via email: animalhealthsvg@hotmail.com



ST. VINCENT FESTE UND AKTIVITAETEN

Vincy-Mas

St. Vincent ist bekannt fuer farbenfrohe Strassenfeste, kulturelle Anlaesse, tolle Musik und Taenze. In Juni/Juli findet der alljaehrliche “Vincy Mas” Karneval statt – ein riesen Spass fuer Gross und Klein!

Wie waer es mit einem Besuch waehrend des Breadfruit (Brotfrucht) Festivals. Oder sind Sie Musikliebhaber? Dann sollten Sie sich das Blues & Rhythm Fest nicht entgehen lassen.


arrow Bitte besuchen Sie unsere Internet-Seite (auf Englisch) fuer Details.


UNTERKUENFTE AUF ST. VINCENT

Auf St. Vincent finden Sie Uebernachtungsmöglichkeiten in jeder Preisklasse, von preiswerten kleinen Gaestehaeusern oder Bed & Breakfast Unterkuenften, ueber Mittelklasshotels, bis hin zum Luxushotel.

Die meisten Hotels befinden sich im Sueden der Insel, um das Oertchen Villa, Kingstown und der Westkueste entlang.

arrow Reservationen online